Privacy & Cookie Policy

(A) Diese Datenschutzerklärung

Zusammenfassung - Diese Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung legt dar, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert oder aktualisiert werden. Bitte prüfen Sie in regelmäßigen Abständen, ob es Aktualisierungen gibt.

Diese Datenschutzerklärung wird von allen Datenverantwortlichen (zusammen „Oasis“, „wir“, „uns“ und „unser“) ausgestellt, die in dem folgenden Abschnitt (R) aufgeführt werden, und ist an Personen außerhalb unserer Organisation gerichtet, mit denen wir in Verbindung stehen, einschließlich Kunden, Besucher unserer Standorte, Nutzer unserer Apps, sonstige Nutzer unserer Produkte oder Dienstleistungen und Besucher unserer Geschäftsräume (zusammen „sie“). Definierte Begriffe, die in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden, sind in Abschnitt (S) erklärt.

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert oder aktualisiert werden, um Änderungen in Bezug auf unsere Verarbeitung personenbezogener Daten oder Änderungen der geltenden Gesetze widerzuspiegeln. Wir bitten Sie, diese Datenschutzerklärung aufmerksam durchzulesen und diese Seite in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, um sich über eventuelle Änderungen zu informieren, die wir in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung vornehmen.

(B) Erfassung personenbezogener Daten

Zusammenfassung – Erfassung personenbezogener Daten

Wir erfassen oder sammeln personenbezogene Daten, wenn uns diese Daten zur Verfügung gestellt werden (z. B. wenn Sie uns kontaktieren), im Verlauf unserer geschäftlichen Beziehung mit Ihnen (z. B. wenn Sie etwas von uns erwerben), wenn Sie der Öffentlichkeit personenbezogene Daten zugänglich machen (z. B. wenn Sie etwas über uns in den sozialen Medien posten), wenn Sie eine unserer Apps herunterladen, installieren oder verwenden, wenn Sie sich anmelden, um unsere Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen zu verwenden oder wenn Sie mit Inhalten oder Werbung Dritter auf einer Website oder in einer App kommunizieren. Wir können außerdem Ihre personenbezogene Daten von Dritten erhalten (z. B. Strafverfolgungsbehörden).

Erfassung personenbezogener Daten: Wir erfassen oder sammeln Ihre personenbezogene Daten aus den folgenden Quellen:

  • Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wir sammeln personenbezogene Daten, wenn uns diese Daten zur Verfügung gestellt werden (z. B. wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder ein anderes Kommunikationsmittel kontaktieren, wenn Sie uns Ihre Visitenkarte geben oder wenn Sie eine Bewerbung einreichen).
  • Beziehungsdaten: Wir erfassen oder sammeln personenbezogene Daten im Rahmen unserer geschäftlichen Beziehung mit Ihnen (z. B. wir erbringen eine Dienstleistung für Sie oder Ihren Arbeitgeber).
  • Daten, die Sie der Öffentlichkeit zugänglich machen: Wir erfassen oder sammeln personenbezogene Daten, die Sie offensichtlich der Öffentlichkeit zugänglich machen, einschließlich über soziale Medien (z. B. können wir Informationen über Ihr(e) Profil(e) in den sozialen Medien erfassen, wenn Sie etwas öffentlich über uns posten).
  • App-Daten: Wir erfassen oder sammeln personenbezogene Daten, wenn Sie eine unserer Apps herunterladen oder verwenden.
  • Website-Daten: Wir erfassen oder sammeln personenbezogene Daten, wenn Sie eine unserer Websites besuchen oder Funktionen oder Ressourcen, die auf einer oder über eine Website zur Verfügung stehen, verwenden.
  • Registrierungsdaten: Wir erfassen oder sammeln personenbezogene Daten, wenn Sie eine unserer Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen verwenden oder sich dafür registrieren.
  • Informationen von Inhalten und Werbung: Wenn Sie mit Inhalten oder Werbung Dritter auf einer Website oder in einer App interagieren (einschließlich Plug-ins und Cookies Dritter), erhalten wir personenbezogene Daten von diesem Drittanbieter über diese Inhalte oder Werbung.
  • Informationen Dritter: Wir erfassen oder sammeln personenbezogene Daten von Dritten, die uns diese zur Verfügung stellen (z. B. Kreditauskunftei, Strafverfolgungsbehörde etc.)
(C) Erstellung personenbezogener Daten

Zusammenfassung – Erstellung personenbezogener Daten

Wir erstellen personenbezogene Daten über Sie (z. B. Aufzeichnungen Ihrer Interaktion mit uns).

Wir erstellen außerdem personenbezogene Daten über Sie unter bestimmten Umständen wie Aufzeichnungen Ihrer Interaktion mit uns und Einzelheiten über ihre vergangene Interaktion mit uns. Wir können auch personenbezogene Daten von unseren Websites, Apps, Produkten oder Dienstleistungen kombinieren, einschließlich der Daten, die von verschiedenen Geräten erhoben wurden.

(D) Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten

Zusammenfassung – Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten

Wir verarbeiten: Ihre persönlichen Angaben (z. B. Ihren Namen), demografische Daten (z. B. Ihr Alter), Ihre Kontaktangaben (z. B. Ihre Adresse), Aufzeichnungen Ihrer Einwilligungen, Angaben zum Kauf, Zahlungsdaten (z. B. Ihre Rechnungsadresse), Informationen über unsere Websites und Apps (z. B. welches Gerät Sie benutzen), Angaben über Ihren Arbeitgeber (falls relevant), Informationen über Ihre Interaktion mit unseren Inhalten oder unserer Werbung und Ansichten und Meinungen, die Sie uns mitteilen.

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Sie:

  • Persönliche Angaben: Name(n), bevorzugter Name und Foto.
  • Demografische Daten: Geschlecht, Geburtsdatum / Alter, Nationalität, Anrede, Titel und bevorzugte Sprache.
  • Kontaktangaben: Korrespondenzadresse, Lieferadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, ggf. Angaben der persönlichen Assistenten, Angaben von Messenger-App, Angaben von Online-Nachrichtenübermittlung und Angaben der Konten in den sozialen Medien.
  • Aufzeichnungen der Einwilligungen: Aufzeichnungen aller Einwilligungen, die Sie uns gegeben haben, zusammen mit dem Datum und der Uhrzeit, Art der Einwilligung und damit in Verbindung stehende Informationen (z. B. der Gegenstand der Einwilligung).
  • Angaben zum Kauf: Aufzeichnungen der Käufe und Preise, Name des Empfängers, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Zahlungsdaten: Aufzeichnungen der Rechnungen, Aufzeichnungen der Zahlungen, Rechnungsadresse, Zahlungsart, Konto- oder Kreditkartennummer, Inhaber der Karte oder des Kontos, sicherheitsrelevante Angaben für Konto oder Karte, Gültig ab-Datum der Karte, Kartenverfalldatum, BACS-Angaben, SWIFT-Angaben, Zahlungsbetrag, Zahlungsdatum und Aufzeichnungen von Schecks.
  • Daten über unsere Websites und Apps: Gerätetyp, Betriebssystem, Browsertyp, Browsereinstellungen, IP-Adresse, Spracheinstellungen, Daten und Uhrzeiten der Verbindungen mit einer Website, Nutzungsstatistiken der App, Daten und Uhrzeiten der Verbindungen mit einer App, Positionsdaten und Informationen über technische Kommunikation (darunter können personenbezogene Daten fallen), Nutzername, Passwort, sichere Anmeldedaten, Nutzungsdaten, zusammenfassende statistische Informationen.
  • Angaben über Ihren Arbeitgeber: Wenn Sie mit uns in Ihrer Funktion als Angestellte/r eines Dritten zu tun haben, verarbeiten wir den Namen, die Adresse, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse Ihres Arbeitgebers, sofern relevant.
  • Daten über Ihre Interaktion mit unseren Inhalten und unserer Werbung: Aufzeichnungen Ihrer Interaktion mit unserer Werbung und unseren Inhalten online, Aufzeichnungen der Werbung und der Inhalte, die Ihnen auf Seiten oder Apps angezeigt werden und jegliche Interaktion, die Sie mit solchen Inhalten oder solcher Werbung haben (z. B. Mouse Hover, Mouse Klicks, Formulare, die Sie ganz oder teilweise ausfüllen) und jegliche Interaktion über Touchscreen.
  • Ansichten und Meinungen: Ansichten und Meinungen, die Sie uns senden oder auf sozialen Medienplattformen öffentlich über uns posten.
(E) Sensible personenbezogene Daten

Zusammenfassung – sensible personenbezogene Daten

Wir streben nicht danach, sensible personenbezogene Daten zu erfassen oder zu verarbeiten. Wenn wir sensible personenbezogene Daten zu einem rechtmäßigen Zweck verarbeiten müssen, tun wir dies im Einklang mit dem geltenden Recht.

Wir streben nicht danach, sensible personenbezogene Daten im Rahmen unserer gewöhnlichen Geschäftstätigkeit zu erfassen oder zu verarbeiten. Wenn es erforderlich ist, aus irgendeinem Grund sensible personenbezogene Daten zu verarbeiten, stützen wir uns auf eine der folgenden rechtlichen Grundlagen:

  • Einhaltung der geltenden Gesetze: Wir können Ihre sensiblen personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn die Verarbeitung durch die geltenden Gesetze gefordert oder gestattet wird (z. B. um unserer Verpflichtung nachzukommen, über Diversität zu berichten).
  • Aufdeckung und Prävention von Straftaten: Wir können Ihre sensiblen personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn die Verarbeitung zur Aufdeckung und Prävention von Straftaten erforderlich ist (z. B. Betrugsprävention).
  • Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen: Wir können Ihre sensiblen personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Einwilligung: Wir können Ihre sensiblen personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir in Einklang mit dem geltenden Recht Ihre ausdrückliche Einwilligung im Voraus dazu erhalten haben, Ihre sensiblen personenbezogenen Daten zu verarbeiten (diese Rechtsgrundlage wird nur in Bezug auf die Verarbeitung angewendet, die völlig freiwillig ist und nicht auf die in irgendeiner Weise erforderliche oder obligatorische Verarbeitung).

Wenn Sie uns sensible personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, müssen Sie gewährleisten, dass Sie uns solche Daten rechtmäßig weitergeben dürfen und sich die Verarbeitung dieser sensiblen personenbezogenen Daten auf eine gültige Rechtsgrundlage stützt.

(F) Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Zusammenfassung – Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für folgende Zwecke: Bereitstellung unserer Websites, Apps, Produkte und Dienstleistungen für Sie, unseren Geschäftsbetrieb, unsere Kommunikation mit Ihnen, Verwaltung unserer IT-Systeme, Sicherheit und Gesundheit, Finanzverwaltung, Durchführung von Umfragen, Gewährleistung der Sicherheit unserer Büros und Systeme, ggf. Durchführung von Ermittlungen, Einhaltung der geltenden Gesetze, Verbesserung unserer Websites, Apps, Produkte und Dienstleistungen, Betrugsprävention und Personalbeschaffung und Bewerbungen.

Die Zwecke für unsere Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß geltenden Rechts und die Rechtsgrundlagen, im Rahmen derer wir diese Verarbeitung durchführen, sind die folgenden:

VerarbeitungstätigkeitRechtsgrundlage für Verarbeitung
Bereitstellung von Websites, Apps, Produkten und Dienstleistungen: Bereitstellen unserer Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen; auf Anfrage Bereitstellen von Werbeartikel; und Kommunikation mit Ihnen in Bezug auf dieses Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen.
  • Die Verarbeitung ist in Verbindung mit Verträgen, die Sie mit uns abgeschlossen haben, oder bei der Einleitung von Maßnahmen, bevor Sie einen Vertrag mit uns abschließen, erforderlich.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um unsere Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen anzubieten (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Wir haben Ihre Einwilligung für die Verarbeitung im Voraus erhalten (diese Rechtsgrundlage wird nur in Bezug auf die Verarbeitung angewendet, die völlig freiwillig ist und nicht auf die in irgendeiner Weise erforderliche oder obligatorische Verarbeitung).
  • Unser Geschäftsbetrieb: Betreiben und Verwalten unserer Websites, Apps, Produkte und Dienstleistungen; Bereitstellen von Inhalten für Sie; Anzeige von Werbung und sonstigen Informationen für Sie; Kommunikation und Interaktion mit Ihnen über unsere Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen; und Benachrichtigung über Änderungen an unseren Websites, Apps, Produkten oder Dienstleistungen.
  • Die Verarbeitung ist in Verbindung mit Verträgen, die Sie mit uns abgeschlossen haben, oder bei der Einleitung von Maßnahmen, bevor Sie einen Vertrag mit uns abschließen, erforderlich.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um unsere Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen anzubieten (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Wir haben Ihre Einwilligung für die Verarbeitung im Voraus erhalten (diese Rechtsgrundlage wird nur in Bezug auf die Verarbeitung angewendet, die völlig freiwillig ist und nicht auf die in irgendeiner Weise erforderliche oder obligatorische Verarbeitung).
  • Kommunikation und Marketing: Kommunikation mit Ihnen über alle Kommunikationsmittel (einschließlich E-Mail, Telefon, SMS, soziale Medien, Post oder persönlich), um Nachrichten oder sonstige Informationen, für die Sie sich möglicherweise interessieren, bereitzustellen, stets unter Vorbehalt, dass wir Ihre Einwilligung, die im Rahmen des geltenden Rechts erforderlich ist, im Voraus erhalten haben; ggf. Verwaltung und Aktualisierung Ihrer Kontaktangaben und Erhalt Ihrer Einwilligung im Voraus, soweit erforderlich.
  • Die Verarbeitung ist in Verbindung mit Verträgen, die Sie mit uns abgeschlossen haben, oder bei der Einleitung von Maßnahmen, bevor Sie einen Vertrag mit uns abschließen, erforderlich.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um Sie zu kontaktieren, stets unter Vorbehalt der Einhaltung der geltenden Gesetze (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Wir haben Ihre Einwilligung für die Verarbeitung im Voraus erhalten (diese Rechtsgrundlage wird nur in Bezug auf die Verarbeitung angewendet, die völlig freiwillig ist und nicht auf die in irgendeiner Weise erforderliche oder obligatorische Verarbeitung).
  • Mitteilung über Produktsicherheit: Mitteilungen in Bezug auf Produktsicherheit, einschließlich Produktrückrufe und Hinweise zur Produktsicherheit.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um die Sicherheit und die korrekte Anwendung unsere Produkte zu gewährleisten (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Verwaltung der IT-Systeme: Verwaltung und Betrieb unsere Kommunikations-, IT- und Sicherheitssysteme; und Prüfungen (einschließlich Sicherheitsprüfungen) und Kontrolle solcher Systeme.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um unsere Kommunikations- und IT-Systeme zu verwalten und instand zu halten (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Sicherheit und Gesundheit: Gesundheits- und Sicherheitsprüfungen und Bestandsnachweisführung; Bereitstellung einer sicheren Umgebung in unseren Geschäftsräumen; und Erfüllung der damit in Verbindung stehenden rechtlichen Verpflichtungen.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um eine sichere Umgebung in unseren Geschäftsräumen zu gewährleisten (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um die zentralen Interessen jeder Person zu schützen.
  • Finanzverwaltung: Vertrieb; Finanzen; Unternehmensrevision; und Lieferantenverwaltung.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um die finanziellen Angelegenheiten unseres Unternehmens zu verwalten und bearbeiten (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Wir haben Ihre Einwilligung für die Verarbeitung im Voraus erhalten (diese Rechtsgrundlage wird nur in Bezug auf die Verarbeitung angewendet, die völlig freiwillig ist und nicht auf die in irgendeiner Weise erforderliche oder obligatorische Verarbeitung)..
  • Umfragen: Kontaktaufnahme mit Ihnen, um Ihre Meinungen über unsere Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen einzuholen.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um Umfragen, Berichte zur Kundenzufriedenheit und Marktforschung durchzuführen (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Wir haben Ihre Einwilligung für die Verarbeitung im Voraus erhalten (diese Rechtsgrundlage wird nur in Bezug auf die Verarbeitung angewendet, die völlig freiwillig ist und nicht auf die in irgendeiner Weise erforderliche oder obligatorische Verarbeitung).
  • Sicherheit: physische Sicherheit unserer Geschäftsräume (einschließlich Aufzeichnungen der Besuche unserer Geschäftsräume); CCTV-Überwachung; und elektronische Sicherheit (einschließlich Login-Aufzeichnungen und Zugangsdaten).
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um die physische und elektronische Sicherheit unseres Unternehmens und unserer Geschäftsräume zu gewährleisten (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Ermittlungen: Aufdeckung, Ermittlung und Prävention von Verstößen gegen Unternehmensrichtlinien und Straftaten in Einklang mit dem geltenden Recht.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um Verstöße gegen unsere Unternehmensrichtlinien und geltendes Recht aufzudecken und uns davor zu schützen (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Gerichtsverfahren: Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung Rechtsansprüche.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um unsere Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Einhaltung der geltenden Gesetze: Einhaltung unserer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen im Rahmen des geltenden Gesetzes.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.
  • Verbesserung unserer Websites, Apps, Produkte und Dienstleistungen: Ermittlung von Problemen mit unseren Websites, Apps, Produkten oder Dienstleistungen; Planung von Verbesserungen an unseren Websites, Apps, Produkten oder Dienstleistungen; und Entwicklung neuer Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen.
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um unsere Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen zu verbessern (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Wir haben Ihre Einwilligung für die Verarbeitung im Voraus erhalten (diese Rechtsgrundlage wird nur in Bezug auf die Verarbeitung angewendet, die völlig freiwillig ist und nicht auf die in irgendeiner Weise erforderliche oder obligatorische Verarbeitung).
  • Betrugsprävention: Aufdeckung, Prävention und Ermittlung von Betrug.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (insbesondere in Bezug auf geltendes Arbeitsrecht).
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um Betrug aufzudecken und uns davor zu schützen (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Personalbeschaffung und Bewerbungen: Personalbeschaffungsmaßnahmen; Stellenanzeigen; Vorstellungsgespräche; Analyse der Eignung für die relevante Stelle; Aufzeichnung der Einstellungsentscheidungen; Einzelheiten der Angebote; und Einzelheit der Zusagen.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (insbesondere in Bezug auf geltendes Arbeitsrecht).
  • Wir haben ein rechtmäßiges Interesse an der Durchführung der Verarbeitung, um Personalbeschaffungsmaßnahmen durchzuführen und Bewerbungen zu bearbeiten (soweit ein solches rechtmäßiges Interesse von Ihren Interessen, Grundrechten oder Grundfreiheiten nicht außer Kraft gesetzt wird).
  • Wir haben Ihre Einwilligung für die Verarbeitung im Voraus erhalten (diese Rechtsgrundlage wird nur in Bezug auf die Verarbeitung angewendet, die völlig freiwillig ist und nicht auf die in irgendeiner Weise erforderliche oder obligatorische Verarbeitung).
  • (G) Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

    Zusammenfassung – Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

    Wir geben personenbezogene Daten weiter an: gesetzliche und aufsichtsrechtliche Behörden; unsere externen Berater; unsere Auftragsverarbeiter; falls erforderlich an alle Parteien, die an einem Gerichtsverfahren beteiligt sind; falls erforderlich an alle Parteien, um Straftaten zu ermitteln, aufzudecken oder zu verhindern; alle Käufer unseres Unternehmens; und alle Drittdienstleister, die Werbung, Plug-ins oder Inhalte auf unseren Websites oder unseren Apps bereitstellen.

    Wir geben personenbezogene Daten an andere juristische Personen innerhalb der Oasis-Gruppe weiter, für rechtmäßige Geschäftszwecke und den Betrieb unserer Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen in Einklang mit dem geltendem Recht. Des Weiteren geben wir personenbezogene Daten weiter an:

    • Sie und ggf. Ihre bestellten Vertreter;
    • gesetzliche und aufsichtsrechtliche Behörden auf Anfrage, oder um tatsächliche oder vermutete Verstöße gegen geltende Gesetze oder Vorschriften anzuzeigen;
    • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und sonstige externe professionelle Berater von Oasis gemäß verbindlicher vertraglicher Geheimhaltungsverpflichtung;
    • Dritte Auftragsverarbeiter (wie Zahlungsdienstleister, Transportfirmen etc.), die weltweit angesiedelt sind, gemäß der Anforderungen, die in Abschnitt (G) aufgelistet sind;
    • relevante Beteiligte, Strafverfolgungsbehörden oder Gerichte, soweit es für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    • relevante Beteiligte, um Straftaten zu verhindern, zu ermitteln, aufzudecken oder zu verfolgen oder strafrechtliche Sanktionen zu vollstrecken;
    • relevante Dritterwerber, wenn wir das gesamte Unternehmen oder ein beliebiges Unternehmensteil oder alle oder Teile unserer Vermögenswerte veräußern oder übertragen (einschließlich Umstrukturierung, Auflösung oder Liquidation); und
    • relevante Drittanbieter, wenn auf unseren Websites und Apps Werbung, Plug-ins oder Inhalte Dritter bereitgestellt werden. Wenn Sie mit Werbung, Plug-ins oder Inhalten solcher Art interagieren, werden Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise mit den relevanten Drittanbietern geteilt. Wir empfehlen, dass Sie die Datenschutzrichtlinie des Drittanbieters überprüfen, bevor Sie mit dessen Werbung, Plug-ins oder Inhalten interagieren.

    Wenn wir einen dritten Auftragsverarbeiter beauftragen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, ist dieser vertraglich dazu verpflichtet: (i) nur personenbezogene Daten in Einklang mit unseren im Voraus gegebenen schriftlichen Anweisungen zu verarbeiten; und (ii) Maßnahmen zu treffen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit personenbezogener Daten zu schützen zusätzlich zu weiteren Anforderungen nach geltendem Recht.

    (H) Profiling

    Zusammenfassung – Profiling

    Personenbezogene Daten unterliegen automatisierten Entscheidungen und Profiling.

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten zum Zwecke für automatisierte Entscheidungen und Profiling, die für folgende Zwecke ausgeführt werden:

    Profiling-AktivitätBegründung der Profiling-AktivitätFolgen für Sie
    BetrugsüberwachungWenn wir einen Dritten beauftragen (z. B. einen Zahlungsdienstleister), um uns bei der Bezahlung Betrugsüberwachung bereitzustellen.Diese Profiling-Aktivität kann beeinflussen, ob Sie auf unserer Website etwas kaufen können.
    Maßgeschneiderte KommunikationWenn wir Ihre Einkaufsaktivität und Ihre Interessen analysieren. Diese Informationen werden analysiert, um zu bestimmen, welche Inhalte und Werbung am geeignetsten für Sie sind.Diese Profiling-Aktivität ist darauf angelegt, dass Sie maßgeschneiderte Inhalte und Rabatte erhalten, die anderen Personen nicht zugänglich sind, und andere Personen Inhalte und Rabatte erhalten, die Ihnen nicht zugänglich sind.
    (I) Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland

    Zusammenfassung – Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland

    Wir übermitteln personenbezogene Daten an Stellen in anderen Ländern. Wenn wir personenbezogene Daten aus dem EWR an Länder außerhalb des EWR übermitteln, in denen die Angemessenheit des Datenschutzniveaus nicht gegeben ist, tun wir diese auf Grundlage des EU-US-Datenschutzschildes.

    Aufgrund der internationalen Ausrichtung unserer Geschäftsaktivitäten übermitteln wir personenbezogene Daten innerhalb der Oasis-Gruppe und an Dritte wie in Abschnitt (G) oben aufgelistet in Verbindung mit den in dieser Richtlinie dargelegten Zwecken. Aus diesem Grund übermitteln wir personenbezogene Daten in andere Länder, die möglicherweise andere Gesetze und Anforderungen an die Einhaltung des Datenschutzes haben als diejenigen, die in dem Land gelten, in dem Sie ansässig sind.

    Wenn wir Ihre personenbezogene Daten aus dem EWR an Länder außerhalb des EWR übermitteln, in denen die Angemessenheit des Datenschutzniveaus nicht gegeben ist, tun wir diese auf Grundlage des EU-US-Datenschutzschildes. Sie sind dazu berechtigt, eine Kopie unseres EU-US-Datenschutzschildes anzufordern, indem Sie die Kontaktangaben in Abschnitt (R) verwenden.

    Bitte beachten Sie, dass wir für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nicht verantwortlich sind, wenn Sie personenbezogene Daten direkt an eine juristische Person des Oasis-Unternehmens mit Sitz außerhalb des EWR übermitteln. Wir werden jedoch Ihre personenbezogenen Daten ab dem Zeitpunkt, ab dem wir diese Daten erhalten, in Einklang mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung verarbeiten.

    (J) Datensicherheit

    Zusammenfassung – Datensicherheit

    Wir treffen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Bitte versichern Sie, dass Sie Ihre personenbezogene Daten auf sicherem Weg an uns senden.

    Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter oder unerlaubter Zerstörung, Verlust, Änderung, unberechtigter Weitergabe, unberechtigtem Zugang und sonstigen unerlaubten oder unberechtigten Formen der Verarbeitung in Einklang mit geltendem Recht zu schützen.

    Da das Internet ein offenes System ist, ist die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir alle angemessenen Maßnahmen treffen werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an uns über das Internet übermittelten Daten nicht garantieren - jede Datenübertragung dieser Art erfolgt auf eigene Gefahr und Sie sind dafür verantwortlich zu gewährleisten, dass alle von Ihnen an uns gesendeten Daten sicher gesendet werden.

    (K) Datengenauigkeit

    Zusammenfassung – Datengenauigkeit

    Wir treffen alle angemessenen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten genau und aktuell sind und gelöscht oder berichtigt werden, wenn wir davon unterrichtet werden, dass diese fehlerhaft sind.

    Wir treffen alle angemessenen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass:

    • Ihre von uns zu verarbeitenden personenbezogenen Daten genau sind und falls notwendig, aktualisiert werden; und
    • alle Ihre von uns zu verarbeitenden personenbezogenen Daten, die fehlerhaft sind (in Bezug auf die Zwecke, für die sie verarbeitet werden), unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden.
    • Gelegentlich können wir Sie bitten, die Genauigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu bestätigen.
    (L) Datenminimierung

    Zusammenfassung – Datenminimierung

    Wir treffen alle angemessenen Maßnahmen, um das Volumen Ihrer von uns zu verarbeitenden personenbezogenen Daten auf notwendige Daten zu begrenzen.

    Wir treffen alle angemessenen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre von uns zu verarbeitenden personenbezogenen Daten auf die Daten begrenzt werden, die in Verbindung mit den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken vernünftigerweise notwendig sind.

    (M) Aufbewahrung von Daten

    Zusammenfassung – Aufbewahrung von Daten

    Wir treffen alle angemessenen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten nur so lange aufbewahrt werden, wie sie in Zusammenhang mit einem rechtmäßigen Zweck benötigt werden.

    Wir treffen alle angemessenen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten nur für den Mindestzeitraum verarbeitet werden, der für die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke notwendig ist. Die Kriterien für die Bestimmung des Zeitraums, in dem wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren werden, sind die folgenden:

    (1) Wir werden personenbezogene Daten in einem Format aufbewahren, das eine Identifizierung nur so lange zulässt wie:
  • wir eine bestehende Beziehung mit Ihnen pflegen (z. B. wenn Sie ein Konto bei uns haben oder rechtmäßig in einer Verteilerliste aufgenommen wurden und sich nicht abgemeldet haben); oder
  • Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten rechtmäßigen Zwecken notwendig sind, für die wir eine gültige Rechtsgrundlage haben (z. B. wenn Ihre personenbezogenen Daten in einem Vertrag zwischen uns und Ihrem Arbeitgeber enthalten sind und wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten haben, um unsere Geschäfte auszuführen und unseren Verpflichtungen gemäß diesem Vertrag nachzukomme; oder wenn wir einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht nachkommen),
  • sowie: (2) die Dauer
  • (a) einer geltenden Verjährungsfrist nach geltendem Recht (d. h. ein Zeitraum, in dem Rechtsansprüche gegen uns geltend gemacht werden können, die in Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten stehen oder für die Ihre personenbezogenen Daten relevant sind)
  • (b) eines zusätzlichen Zeitraums von zwei (2) Monaten nach Ablauf einer solchen geltenden Verjährungsfrist (damit uns eine angemessene Frist gewährt wird, in der wir personenbezogene Daten identifizieren können, die für diesen Anspruch relevant sind, falls eine Person am Ende der Verjährungsfrist einen Anspruch geltend macht),
  • und:(3) falls relevante Rechtsansprüche geltend gemacht werden, wir außerdem weiterhin personenbezogene Daten für solche zusätzlichen Zeiträume verarbeiten, wie sie in Zusammenhang mit diese Anspruch notwendig sind.

    Während der Zeiträume, die in den Abschnitten (2) (a) und (2) (b) aufgeführt sind, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf deren Speicherung und die Aufrechterhaltung ihrer Sicherheit beschränken, außer wenn diese Daten in Zusammenhang mit Rechtsansprüchen oder Verpflichtungen im Rahmen des geltenden Gesetzes überprüft werden müssen.

    Wenn die Zeiträume in den Abschnitten (1), (2) und (3) abgelaufen sind, sofern zutreffend, werden wir entweder:

  • die relevanten personenbezogenen Daten dauerhaft löschen oder vernichten, oder
  • die relevanten personenbezogenen Daten anonymisieren.
  • (N) Ihre Rechte

    Zusammenfassung – Ihre Rechte

    Nach geltendem Recht haben Sie mehrere Rechte. Diese umfassen: das Recht, Ihre personenbezogenen Daten nicht anzugeben; das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten; das Recht, die Berichtigung von Ungenauigkeiten zu fordern; das Recht, die Löschung oder die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogen Daten zu widersprechen; das Recht, Ihre personenbezogenen Daten auf einen anderen Datenverantwortlichen zu übertragen; das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen; und das Recht, bei Datenschutzbehörden Beschwerden einzureichen. In manchen Fällen ist es erforderlich, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir diese Rechte umsetzen können.

    Nach geltendem Recht haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten:

    • das Recht, Ihre personenbezogenen Daten nicht anzugeben (Bitte beachten Sie jedoch, dass wir nicht in der Lage sein werden, Ihnen die Leistungen unserer Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen in vollem Umfang zur Verfügung zu stellen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben, z. B. können wir Ihre Anfragen ohne die erforderlichen Angaben nicht bearbeiten);
    • das Recht, Zugang zu Ihren relevanten personenbezogenen Daten oder Kopien davon zu fordern, zusammen mit Informationen bezüglich der Art, der Verarbeitung und Weitergabe dieser relevanten personenbezogenen Daten;
    • das Recht, die Berichtigung von Ungenauigkeiten in Ihren relevanten personenbezogenen Daten zu fordern;
    • das Recht, aus rechtmäßigen Gründen Folgendes zu fordern:
    • die Löschung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten; oder
    • die Beschränkung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten;
    • das Recht, bestimmte relevante personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format auf einen anderen Datenverantwortlichen zu übertragen, sofern zutreffend;
    • das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenn wir Ihre relevanten personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten (Wir weisen darauf hin, dass ein solcher Widerruf nicht die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung vor dem Datum, an dem wir über einen solchen Widerruf in Kenntnis gesetzt wurden, beeinträchtigt und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Berufung auf andere Rechtsgrundlagen nicht verhindert);
    • das Recht, bei Datenschutzbehörden Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten einzureichen (insbesondere, falls zutreffend, bei der Datenschutzbehörde in dem EU-Mitgliedsstaat, in dem Sie leben oder arbeiten oder in dem sich die angebliche Verletzung ereignete).

    Nach geltendem Recht haben Sie des Weiteren die folgenden, zusätzlichen Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten:

    • das Recht, aus Ihrer besonderen Situation ergebenden Gründen der Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Namen zu widersprechen; und
    • das Recht, der Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Namen für Marketingzwecke zu widersprechen.

    Ihre gesetzlich gewährleisteten Rechte werden dadurch nicht beeinträchtigt.
    Um eines oder mehrere dieser Rechte auszuüben, eine Frage über diese Rechte oder andere Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung oder über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu stellen, verwenden Sie bitte die Kontaktangaben in Abschnitt (R). Bitte beachten Sie:

    • In manchen Fällen ist es erforderlich, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir diese Rechte umsetzen können; und
    • wenn im Rahmen Ihrer Anfrage weitere Sachverhalte festgestellt werden müssen (z. B. eine Bestimmung, ob eine Verarbeitung die geltenden Gesetze nicht einhält), werden wir Ihre Anfrage umgehend prüfen, bevor wir entscheiden, wie wir weiter vorgehen werden.
    (O) Cookies und ähnliche Technologien

    Zusammenfassung – Cookies und ähnliche Technologien

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien. Weitere Informationen können unserer Cookie-Richtlinie entnommen werden.

    Wenn Sie eine Website besuchen oder eine App benutzen, setzen wir normalerweise Cookies auf Ihren Geräten ein oder lesen Cookies, die sich schon auf Ihrem Gerät befinden, stets unter Vorbehalt, dass wir Ihre Einwilligung, wo erforderlich, in Einklang mit geltendem Gesetz eingeholt haben. Wir verwenden Cookies, um Informationen über Ihr Gerät, Ihren Browser und in manchen Fällen Ihre Vorlieben und Ihr Surfverhalten aufzuzeichnen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien in Einklang mit unserer Cookie-Richtlinie.

    (P) Nutzungsbedingungen

    Zusammenfassung – Nutzungsbedingungen

    Unsere Nutzungsbedingungen regeln jegliche Nutzung unserer Sites, Apps und Dienstleistungen.

    Jegliche Nutzung unserer Sites, Apps, Produkte und Dienstleistungen unterliegt unseren Nutzungsbedingungen. Wir empfehlen, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen in regelmäßigen Abständen überprüfen, um sich über Änderungen zu informieren, die wir von Zeit zu Zeit vornehmen.

    (Q) Direktmarketing

    Zusammenfassung – Direktmarketing

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um Sie mit Informationen bezüglich unserer Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein können, zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um Sie bezüglich unserer Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen per E-Mail, Telefon, Post oder sonstigen Kommunikationsformaten, die für Sie von Interesse sein können, zu informieren. Wenn wir Ihnen Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen bereitstellen, können wir Ihnen Informationen bezüglich unserer Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen, bevorstehende Aktionen und sonstige Informationen, die für Sie von Interesse sein können, senden, indem wir Ihre Kontaktangaben, die Sie uns gegeben haben, verwenden, stets unter Vorbehalt, dass wir im Voraus Ihre Einwilligung in Einklang mit geltendem Gesetz eingeholt haben.

    Sie können sich jederzeit von unserer Verteilerliste für Werbematerial wieder abmelden, indem Sie einfach auf den Link „Abmelden“ klicken, der in jeder Werbe-E-Mail enthalten ist. Nachdem Sie sich abgemeldet haben, werden wir Ihnen keine weiteren Werbe-E-Mails senden. Unter Umständen werden wir Sie jedoch im Rahmen der Zwecke der von Ihnen gewünschten Websites, Apps, Produkte oder Dienstleistungen kontaktieren.

    (R) Angaben über Datenverantwortlichen

    Zusammenfassung – Angaben über Datenverantwortlichen

    Es gibt mehrere juristische Personen bei Oasis, die als Datenverantwortliche für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung fungieren.

    Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung sind die zuständigen Datenverantwortlichen:

    Juristische PersonKontaktangaben
    Oasis Customer Service0345 257 3333
    Fragen zur DSGVhelp@oasis-stores.com
    (S) Begriffsbestimmungen

    „App“ bezeichnet alle Anwendungen, die von uns zur Verfügung gestellt werden (und zwar auch dann, wenn wir solche Anwendungen über Dritte - Geschäfte oder Märkte oder auf andere Art und Weise - zur Verfügung stellen).

    „Länder mit angemessenem Datenschutzniveau“ bezeichnet Länder, die von der Europäischen Kommission formal dafür ausgewiesen wurden, dass sie einen angemessenen Schutz der personenbezogenen Daten bieten.

    „Cookie“ bezeichnet eine kleine Datei, die auf Ihrem Gerät hinterlegt wird, wenn Sie eine Website besuchen (einschließlich unserer Websites). Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung beinhaltet ein Verweis auf einen „Cookie“ analoge Technologien wie Webbeacons und Clear GIFs.

    „Datenverantwortlicher“ bezeichnet eine juristische Person, die entscheidet, wie und warum personenbezogene Daten verarbeitet werden. In vielen Rechtsprechungen hat der Datenverantwortliche die Hauptverantwortung für die Einhaltung aller geltenden Datenschutzgesetze.

    „Datenschutzbehörde“ bezeichnet eine unabhängige öffentliche Behörde, deren rechtmäßige Aufgabe darin besteht, die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze zu überwachen.

    „EWR“ bezeichnet den Europäischen Wirtschaftsraum.

    „Personenbezogene Daten“ bezeichnen alle Informationen über eine natürliche Person oder Daten, anhand derer eine natürliche Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einem Identifikator wie einen Namen, eine Kennnummer, Standortdaten, Online-Identifikatoren oder einen oder mehrere Faktoren, die Ausdruck ihrer physikalischen, physiologischen, genetischen, mentalen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind.

    „Verarbeitung“, „verarbeiten“ oder „verarbeitet“ bezeichnen jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Speichern, die Organisation, die Aufbewahrung, die Anpassung oder Veränderung, das Wiederauffinden, das Abfragen, die Nutzung, die Weitergabe durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, die Kombination oder die Verknüpfung sowie das Sperren, Löschen oder Vernichten.

    „Auftragsverarbeiter“ bezeichnet die natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet (außer Mitarbeiter des Datenverantwortlichen).

    „Profiling“ bezeichnet alle Formen der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, bei denen personenbezogene Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte der natürlichen Person zu bewerten, insbesondere um Aspekte dieser natürlichen Person in Bezug auf ihre Leistungen bei der Arbeit, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Standort oder Aktivitäten zu analysieren oder vorherzusagen.

    „Relevante personenbezogene Daten“ bezeichnen personenbezogene Daten, für die wir Datenverantwortlicher sind.

    „Sensible personenbezogene Daten“ bezeichnen personenbezogene Daten über Rasse oder Volkszugehörigkeit, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Mitgliedschaft bei Gewerkschaften, physische oder mentale Gesundheit, Sexualleben, tatsächliche oder behauptete Straftaten oder strafrechtliche Sanktionen, nationale Identifikationsnummer oder sonstige Informationen, die unter geltende Recht als sensibel angesehen werden.

    „Standardvertragsklauseln“ bezeichnen Mustervereinbarungen, die von der Europäischen Kommission übernommen oder von einer Datenschutzbehörde übernommen und der Europäischen Kommission genehmigt wurden.

    „Website“ bezeichnet alle Websites, die von uns oder in unserem Namen betrieben und gewartet werden.